Aktuelles

"Ortswechsel" in der Färberei

Offenes Atelier für alle! Von 24. bis 30. August in der Färberei (Claude-Lorrainstr. 25)

Das Angebot des offenen Ateliers ist kostenlos.

Die Kunstwerkstatt ist barrierefrei zugänglich.
Eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.

Das inklusive Atelierprojekt Ortswechsel besucht die Färberei in Untergiesing.

Die offene Kunstwerkstatt lädt Kunstschaffende und Kunstinteressierte mit und ohne Beeinträchtigungen aus dem Stadtteil gleichermaßen ein. Eine Woche lang können die Besucherinnen und Besucher gemeinsam zeichnen, malen, drucken und frei gestalten.

Es gibt ein zusätzliches Workshop-Programm. Ein Team von Künstler*innen sowie Pädagog*innen begleitet das offene Atelier durchgängig.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:
www.muenchenfueralle.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Mail: info(at)muenchenfueralle.de  oder Tel. 089 716 88 716

Das offene Atelier ist eine Zusammenarbeit des Inklusionsprojekts münchen für alle und der Färberei. Das Projekt wird vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München gefördert.

Auch interessant:

Eine Ausstellung von Anja Gebauer & Thomas Eichinger ist von 19. bis 26. Januar in der Färberei zu sehen.
Vernissage: 18.1. ab 18 Uhr mit Live-Musik

 

mehr lesen...

Eine Gruppenausstellung mit Malerei, Installation und Fotografie von Kalina Gradevas, Emilien Lorenzs, Anna Pfanzelts, Pavel Sinevs, Odilia Schröters,...

mehr lesen...

Der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) krönt bei muc-king 2019 wieder die beste Nachwuchs-Band der Stadt. Die Bewerbung läuft ab sofort und bis zum...

mehr lesen...