Aktuelles

"Ortswechsel" in der Färberei

Offenes Atelier für alle! Von 24. bis 30. August in der Färberei (Claude-Lorrainstr. 25)

Das Angebot des offenen Ateliers ist kostenlos.

Die Kunstwerkstatt ist barrierefrei zugänglich.
Eine barrierefreie Toilette ist vorhanden.

Das inklusive Atelierprojekt Ortswechsel besucht die Färberei in Untergiesing.

Die offene Kunstwerkstatt lädt Kunstschaffende und Kunstinteressierte mit und ohne Beeinträchtigungen aus dem Stadtteil gleichermaßen ein. Eine Woche lang können die Besucherinnen und Besucher gemeinsam zeichnen, malen, drucken und frei gestalten.

Es gibt ein zusätzliches Workshop-Programm. Ein Team von Künstler*innen sowie Pädagog*innen begleitet das offene Atelier durchgängig.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:
www.muenchenfueralle.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Mail: info(at)muenchenfueralle.de  oder Tel. 089 716 88 716

Das offene Atelier ist eine Zusammenarbeit des Inklusionsprojekts münchen für alle und der Färberei. Das Projekt wird vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München gefördert.

Auch interessant:

Am Dienstag, 2. April 2019 von 9:30 bis 13:00 Uhr geht es in der Katholischen Stiftungshochschule München (Preysingstr. 83, Gebäude J/EG) um junge...

mehr lesen...

Das Ausstellungskonzept LINIEN UND LÜGEN von der Künstlergruppe caduta sassi ist von 31. März bis 07. April im Köşk zu sehen.

Vernissage: 30. März ab...

mehr lesen...

WIR SIND DIE ZUKUNFT lädt zum Fachtag "Strukturprinzipien der Offenen Kinder- und Jugendarbeit: Spielräume in Prozessen der Subjektbildung" am 21....

mehr lesen...