Erst Workshop, dann Bühne: NAchwuchs-Rapper mit dem Profi Roger Rekless

POP UP STAGE: Kultur trotz Corona

Was Pop-up-Stores für die Fußgängerzone sind, ist die POP UP STAGE für Jugendliche: Schnell aufgebaut, angesagt, kurz da und danach wieder weg. Mit der […]

Drogeriemarkt zeigt Herz fürs MKJZ Westend

Kinder und Jugendliche sowie das Team des Multikulturellen Jugendzentrums (MKJZ) Westend freuen sich über 700 Euro, die der dm-Drogeriemarkt im Westend kürzlich für die […]

E-Sports-Cup

Auch für den KJR-Fußballcup gab es in diesem Jahr digitalen Ersatz: den KJR-E-Sports-Cup. Per Videokonferenz konnten alle teilnehmenden Einrichtungen miteinander kommunizieren. Sechs Teams aus […]

3. Münchner Online-Jugendbefragung

Am Dienstag, 15. September, startet die Stadt München die dritte Münchner Online-Jugendbefragung. In der diesjährigen Umfrage, die das Stadtjugendamt in enger Kooperation mit dem […]

Relaunch der KJR-Website

Der umfangreiche KJR-Internetauftritt wurde technisch auf den neuesten Stand gebracht und dabei auch optisch modernisiert. Zusammen mit der Agentur FaRo-Marketing wurde der Relaunch geplant […]

#jugendhilftmoria

Bis zu 13.000 Menschen haben in der Nacht vom 8. auf den 9. September durch einen großen Brand im Geflüchteten-Lager Moria (Lesbos) zum wiederholten […]

Nightball München

Nach der Corona-bedingten Pause sind im Juli mehrere der vom KJR durchgeführten Nightball-München-Projekte wieder gestartet. Statt in Schulsporthallen fanden sie im Freien statt, so […]

Maler-Azubi freigesprochen

Der Auszubildende des KJR-Malerprojekts Noormohammad Saidi wurde am 8. September im Schloss Dachau feierlich „freigesprochen“ und konnte anschließend seinen Gesellenbrief entgegennehmen. Die gemeinnützige GmbH […]

Stark machen für das neue Schuljahr

Wegen Corona ist in diesem Jahr alles anders. Statt wie sonst den letzten Schultag mit der „School‘s over Jam“ zu feiern, wurde die Party […]

Jugendfestival im Ostpark

Von 3. bis 5. September fand im Ostpark ein Festival für Jugendliche und junge Erwachsene statt.

Die Gala findet zuhause statt

Seit 2004 gibt es das Projekt „Komm doch mit nach Indien“ und es hat sich mit seinem bewährten Angebotsspektrum zu einem festen Bestandteil des […]