Nachhaltigkeit

Der Kreisjugendring München-Stadt setzt sich für nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen ein. Angefangen hat der KJR damit schon vor Jahren und hört nicht auf, sein Engagement für eine lebenswerte Zukunft auszuweiten!

(dieser Themenbereich ist noch im Aufbau …)

Seiten zum Thema

Natürlich² – verantwortungsvoll und lecker

Im Frühling 2013 trafen sich interessierte Freizeitstätten mit dem Ziel, ihr Essens- und Getränkeangebot nachhaltiger zu gestalten. Gemeinsam wurden folgende Standards entwickelt, erprobt und ein [...] [...]

Fachstelle Nachhaltigkeit

Aufgabe der Fachstelle Nachhaltigkeit ist die Umsetzung und Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie des KJR.Die Strategie, an der sowohl die pädagogische Arbeit als auch die Betriebsabläufe [...] [...]

Meldungen

Mooskito und LOK Freimann “natürlich²”-zertifiziert

Leckere und zugleich verantwortungsvolle Speisen und Getränke bieten ab sofort der Kinder- und Jugendtreff Mooskito in Moosach und die LOK Freimann an. Beide KJR-Freizeitstätten [...] [...]

Müll neu denken

Täglich sieht man auf den Münchner Straßen weggeworfene Einweg-Gesichtsmasken. Wie passend, dass sich der diesjährige Fachtag BNE (in Kooperation mit Ökoprojekt Mobilspiel e.V.) mit [...] [...]

Kinder und Klima profitieren

Drei weitere KJR-Freizeitstätten verbrauchen jetzt weniger Energie und Wasser, sie produzieren weniger Müll – und konnten sich zugleichein paar langgehegte Wünsche erfüllen [...]

Zeige alle

Termine

Fachtag BNE / Nachhaltigkeit

10. November 2021 / 09:30 - 10. November 2021 / 16:00
Lasst uns die Zukunft fair-handeln?! Klimagerechtigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit Klimagerechtigkeit ist in aller Munde, aber was ist damit konkret gemeint? Und was [...] [...]

Zeige alle

Publikationen

Natürlich²-Kochbuch

Lust auf leckere Speisen, frisch aus dem Kochtopf und aus dem Backofen? Auf sämige Suppen, knackige Salate, deftige Hauptgerichte und feine Desserts? Dann ist [...] [...]

KJR-Nachhaltigkeitsbericht 2018

Energie gespart, weniger Wasser verbraucht, Papierverbrauch in der Geschäftsstelle fast halbiert – nur drei Beispiele dafür, wie der KJR sich für nachhaltiges Leben und [...] [...]

Unterseiten

Ökoprofit

Seit 2006 nimmt der Kreisjugendring München-Stadt am Umweltmanagementprogramm ÖKOPROFIT teil. Dieses ÖKOlogische PROjekt Für Integrierte UmweltTechnik ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Stadt München und […]