• Andreas Schebesta / muenchner-fotohelden.de


    Erfahren Sie mehr...

Willkommen beim Kreisjugendring München-Stadt!

Vielfältig und umfangreich sind die Aufgabenbereiche und Angebote des KJR – das werden Sie beim Besuch unserer Website feststellen. Hier finden Sie jede Menge Informationen zu unseren Jugendverbänden, Freizeitstätten, Kindertageseinrichtungen, Fachstellen, Publikationen … und noch vielem mehr.
Sie vermissen etwas, haben Fragen oder Anregungen, Lob oder Kritik?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Herzliche Grüße,
Judith Greil, Vorsitzende

Aktuelles

  • News
  • Publikationen
  • Fachveranstaltungen
  • Galerie 90

Junge Menschen sind von den Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in vielen Bereichen stärker betroffen als Erwachsene – deshalb hat der KJR-Vorstand am 11. Mai ein Positionspapier beschlossen, das verdeutlicht, wie und wo die...

mehr lesen...

Die KJR-Freizeitstätten sind zwar seit dem 16. März ebenso wie Kitas und Schulen geschlossen, haben ihre Arbeit jedoch nicht eingestellt, im Gegenteil. Die Pädagoginnen und Pädagogen der Freizeittreffs machen zahlreiche Angebote - nicht nur digital...

mehr lesen...

„Angebote für Kinder und Jugendliche im Kreisjugendring München-Stadt“ und KJR-Geschäftsbericht 2019 mit dem Bericht des Vorstands, Haushaltszahlen und weiteren wichtigen Informationen.

mehr lesen...

Schwerpunktthema: Sport

mehr lesen...
Keine Nachrichten verfügbar.

Ehemalige Besucherinnen und Besucher von KJR-Einrichtungen berichten über ihre Erlebnisse mit dem KJR. Die Galerie 90 zeigt in Portraits und Texten im Zeitraum 28. November 2019 bis 31. März 2020, wie wichtig und wirkungsvoll Jugendarbeit ist.
Vernis...

mehr lesen...

In der Galerie 90 gibt CASHLESS-MÜNCHEN von 28. November 2019 bis 31. März 2020 mit dem Projekt "Cash - wofür? Cashless - was dann?" ein Beispiel seiner Präventionsarbeit und blickt gleichzeitig auf die bisher 15 Jahre seines Bestehens zurück.
Vernis...

mehr lesen...

Am 26. Mai findet bundesweit der Diversity-Tag der Charta der Vielfalt statt. Diese steht für Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Diversity in der Arbeitswelt.

mehr lesen...

Seit Wochen wird in der Corona-Krise nur über Kinder und Jugendliche gesprochen, aber nicht mit ihnen. Der KJR möchte deshalb die jungen Münchnerinnen und Münchner selbst zu Wort kommen lassen.

mehr lesen...

Mit #kreativdaheim hat der KJR eine Challenge für Kinder und Jugendliche gestartet, die zuhause tolle Ideen gegen die Langeweile haben. - Verlängert bis 31. Mai!

mehr lesen...

Unsere Einrichtungen

In welchem Stadtbezirk soll die Einrichtung sein?

 Egal, bitte alle anzeigen 01 Altstadt - Lehel 02 Ludwigsvorstadt - Isarvorstadt 03 Maxvorstadt 04 Schwabing West 05 Au - Haidhausen 06 Sendling 07 Sendling - Westpark 08 Schwanthalerhöhe 09 Neuhausen - Nymphenburg 10 Moosach 11 Milbertshofen - Am Hart 12 Schwabing - Freimann 13 Bogenhausen 14 Berg am Laim 15 Trudering - Riem 16 Ramersdorf - Perlach 17 Obergiesing 18 Untergiesing - Harlaching 19 Thalkirchen - Obersendling - Forstenried - Fürstenried - Solln 20 Hadern 21 Pasing - Obermenzing 22 Aubing - Lochhausen - Langwied 23 Allach - Untermenzing 24 Feldmoching - Hasenbergl 25 Laim
flimmern&rauschen
###RSS_DATE###
Das Filmfestival der jungen Münchner Filmszene – flimmern&rauschen – beginnt am 17. Juni 2020. Alle Filme können online, in den eignen vier Wänden und gratis geschaut werden! Der Filmspaß endet am 23. Juni.
Junge Leute und Armut
###RSS_DATE###
Das junge und anbitionierte Film-Team von moviejam sucht junge Menschen von 13 bis 20 Jahren, die ihre Geschichten von sozialer Benachteiligung erzählen wollen. Moviejam hat bereits einige erfolgreiche Dokumentarfilm-Projekte mit und über Jugendliche und ihre Fragen und Themen produziert.
Mit Bits und Bäumen in die Zukunft
###RSS_DATE###
Ab sofort haben junge Medienmacherinnen und Medienmacher wieder die Möglichkeit, am Deutschen Multimediapreis mb21 teilzunehmen. In diesem Jahr widmet sich der bundesweite Kreativwettbewerb dem Thema „Digitalisierung und Nachhaltigkeit“ und vergibt Geldpreise im Gesamtwert von 11.000 Euro. Einsendeschluss ist der 10. August 2020.

stellvertretende Leitung (m/w/d) - Erzieher/in oder Soz.Päd. (FH/B.A.) - zum nächstmöglichen Termin

39 Stunden

Zwei pädagogische Fachkräfte als Gruppenleitung in der Kinderkrippe zum nächstmöglichen Zeitpunkt, 30 - 39 Stunden

39 Stunden

stellvertretende Leitung - abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit oder vergleichbare Ausbildung - zum nächstmöglichen Termin

39 Stunden

Hilfe für Kids

In unseren Freizeitstätten, Kindertageseinrichtungen und Jugendverbänden unterstützen wir mit unserem Spendenprojekt "Hilfe für Kids" Kinder und Jugendliche, die in benachteiligenden Lebensumständen aufwachsen.

Zur Homepage von "Hilfe für Kids"