Aktuelles

One Billion Rising

Rise! Dance! Resist! - Der Tanz-Flashmob "One Billion Rising" findet wieder am 14. Februar auf dem Karlsplatz (Stachus) statt. Von 15.30 bis 18.30 Uhr.

Für ein Ende der Gewalt an Mädchen und Frauen.
Für ein selbstbestimmtes Leben in Freiheit und Sicherheit.

Die weltweite Aktion "One Billion Rising" findet zum 7. Mal statt.
Von Beginn an waren das Spielhaus Sophienstraße mit Schülerinnen des Luisengymnasiums und anderen KJR-Einrichtungen aktiv mit Tanzeinlagen auf und vor der Bühne dabei, um Solidarität und Unterstützung zu zeigen.

Auch der Jugendtreff am Biederstein, in dem es ebenfalls seit 7 Jahren heißt Rise! Dance! Resist!, beteiligt sich aktiv an der Aktion. Jugendliche werden im Offenen Treff und in Workshops die Choreographie vermitteln und am 14. Februar am Stachus mit dabei sein. Am Sonntag, den 10. Februar von 14 bis 16 Uhr findet dafür speziell für Jugendliche und junge Erwachsene ein Workshop im Jugendtreff am Biederstein statt, zu der wir euch gerne einladen.

Workshop-Flyer zum Download

Auch interessant:

Sexismus ist spätestens seit der #MeToo-Debatte 2017 ein größeres Thema denn je. Dass Rap-Musik nicht unbedingt immer als schwulen-freundlich gilt,...

mehr lesen...

Am Montag, den 21. Oktober befasst sich der Fachtag "Boden findet Stadt" im Ökologischen Bildungszentrum München von 9.30 bis 16 Uhr mit Aktionsideen...

mehr lesen...

Von 9. bis 13. Oktober 2019 findet unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dieter Reiter der Internationale Spiel(mobil)kongress in München...

mehr lesen...