Aktuelles

Circus OHNE

© Animals United e.V.

Die Galerie 90 zeigt die Kampagne von ANIMALS UNITED im Zeitraum 20. Mai bis 31. Oktober 2019.

Ein Jugendverband, der Schlagzeilen macht – das ist ANIMALS UNITED. So geschehen bei der Befreiung des letzten Zirkusbären Deutschlands vor drei Jahren. Der Zirkusbär Ben musste in erbärmlichem Zustand in einem Anhänger hausen. ANIMALS UNITED befreite den Bären durch behördliche Maßnahmen und aktive Hilfe vor Ort.
Um auf das Leid der Tiere im Zirkus aufmerksam zu machen, startete der Tierschutzverband die Kampagne „Circus OHNE – für einen tierfreien Zirkus“. Tierschutzunterricht, Kreativaktionen und Vorträge zum Thema sollen aufklären und dazu ermuntern, tierfreie Unterhaltungsangebote zu wählen. In der Galerie 90 präsentiert ANIMALS UNITED seine Kampagne und zeigt, warum eine moderne Gesellschaft Unterhaltung von Menschen für Menschen braucht. Das Motto: Zirkus JA, aber OHNE Tiere!

Seit 1990 gibt es die Galerie 90 in der Geschäftsstelle des Kreisjugendring München-Stadt. Seit mehr als 25 Jahren zeigt sie die vielfältigen Facetten der Kinder- und Jugendarbeit und greift aktuelle gesellschaftliche Trends und Themen auf. Die Galerie 90 bietet vor allem Kindern und Jugendlichen eine Plattform für ihre Sichtweise.


Ausstellungsort und -dauer
Galerie 90, Geschäftsstelle des KJR München-Stadt, Paul-Heyse-Str. 22, U4/U5 bis Theresienwiese. Die Galerie 90 befindet sich im 1. und 4. Stock, sie ist Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 17 Uhr (freitags bis 16 Uhr) geöffnet. Die Ausstellung ist bis zum 31. Oktober 2019 zu sehen. Der Eintritt ist frei.


Kontakt und Information
Zur Ausstellung:
Melanie Reiner, ANIMALS UNITED e. V., Tel. 0177 / 492 25 14, E-Mail: melanie.reiner(at)animalsunited.de, www.animalsunited.de

Zur Galerie 90:
Erika Hennig, E-Mail: galerie90(at)kjr-m.de 

Auch interessant:

Auch zur Kommunalwahl 2020 lädt der KJR die Kandidatinnen und Kandidaten um das Amt des Oberbürgermeisters bzw. der Oberbürgermeisterin zum #OB_Check...

mehr lesen...

Der Fachtag „WAS GEHT?!“ des Runden Tisches „Jugend braucht Raum“ findet am Montag, den 27. Januar 2020 von 9:15 bis 16:30 Uhr im Feierwerk München...

mehr lesen...

Jedes Jahr am 14. Februar tanzen weltweit Mädchen und Frauen für ihre Rechte - auch in München. Der KJR bietet zur Vorbereitung kostenlose...

mehr lesen...