Aktuelles

"Auf dem Holzweg in die Zukunft"

Eine Ausstellung von Martin Gerstenberger & Odour Odessa ist von 26. Januar bis 4. Februar 2018 in der Färberei (Claude-Lorrain-Str. 25) zu sehen.
Vernissage: 25. Januar ab 19 Uhr

In einer gemeinsamen Ausstellung zeigen die Künstler Martin Gerstenberger und Odour Odessa ihre Holzskulpturen, die in einer Kombination aus Fundstücken und Elementen der je eigenen Zeichensprache den 3-dimensionalen Raum besetzen.

Durch die überwiegende Verwendung von Altholzresten und das Aufgreifen von folkloristischen sowie Pop-Art-Elementen und -Formen entsteht eine spannende Symbolik, die in ihrem Kern subtil Kontraste zur Gegenwart schafft.

Ohne großen erhobenen Zeigefinger wird zwischen Doomsday und Paradies 4.0 in spielerischer Weise

eine kindlich-unschuldige Gegenwelt erschaffen, die genügend Platz für eigene Interpretationen bietet.

 

Öffnungszeiten: Fr bis So 15 bis 20 Uhr

Eintritt frei

Auch interessant:

Das OBEN OHNE Open Air findet am Samstag, den 21. Juli 2018 von 13 bis 22 Uhr auf dem Königsplatz in München statt.

mehr lesen...

Am Sonntag, den 8. Juli 2018 kommen im Andechser Zelt auf dem Tollwood junge Tänzerinnen und Tänzer zusammen, um bei „Bunt tanzt gut“ von ihren...

mehr lesen...

Premiere der Verfilmung am 6. Mai ab 15 Uhr im Carl-Amery-Saal des Gasteigs

mehr lesen...