Pressebereich

Über den Kreisjugendring München-Stadt

Der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) ist die Arbeitsgemeinschaft der fast 70 Jugendverbände in München und Träger von 49 städtischen Freizeitstätten sowie acht Kindertageseinrichtungen.

Er ist der größte kommunale Jugendring in Deutschland. 


Mehr Informationen & Foto-Download

 

 

Pressemeldungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen.

München, 20.10.2017
2.800 + 1.600 Zeichen

Das Ferienprogramm „Ferien Extra!“ für Herbst & Weihnachtenist da

Endlich wieder Ferien!

Am 30. Oktober beginnen die Herbstferien und auch Weihnachten steht bald vor der Tür. Das bedeutet für Münchner Kinder und Jugendliche endlich wieder Ferien. Und endlich wieder „Ferien Extra!“. Das Programm des Kreisjugendring München-Stadt (KJR) füllt auch in diesem Jahr wieder die kalte Jahreszeit mit spannenden Ferienangeboten.

mehr lesen...
München, 11.10.2017
3.290 Zeichen

50 Jahre Freizeittreff Lerchenauer am 20. Oktober

Ein halbes Jahrhundert für Kinder und Jugendliche

Vor 50 Jahren eröffnete der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) den Freizeittreff Lerchenauer in der Lassallestr. 111, nahe dem Lerchenauer See. Für zehn Generationen von Kindern und Jugendlichen war und ist das „Lerchenauer“ Treffpunkt, Chill-Out-Area, zweites Wohnzimmer und für manche auch ein bisschen Heimat. Deshalb wird der runde Geburtstag am Freitag, den 20. Oktober 2017 ausgiebig gefeiert!

mehr lesen...
München, 29.09.2017
2.770 + 730 Zeichen

Am Samstag, 7. Oktober für Jungen von 7 - 15

10 Jahre schottische Highland Games an der Münchner Nordheide

Bogenschießen, Heusackweitwurf oder Moorlauf – die Highland Games aus Schottland sind jahrhundertealt und weltberühmt. Zum zehnten Mal lädt der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) alle Jungen von 7 bis 15 Jahre ein, diese ungewohnten Spiele kennenzulernen und darin ihre Kräfte zu messen. Mit Ausdauer, Kraft, Geschick und Teamgeist ringen sie hier um Zentimeter und um Sekunden.

mehr lesen...
München, 27.09.2017
3.250 + 875 Zeichen

Galerie 90 zeigt zwei neue Ausstellungen von Münchner Jugendlichen

„Gesagt – getan: Sprüche ins Bild gerückt“ und „...weil ich ein Mädchen bin!“

Zum dritten Mal in diesem Jahr füllen neue, bunte Bilder die Galerie 90 des Kreisjugendring München-Stadt (KJR). Junge Menschen aus KJR-Freizeitstätten haben typisch deutsche Redensarten im Bild festgehalten. Und sie zeigen mit einer Ausstellung zum Internationalen Mädchentag der UN die Anliegen von Münchner Mädchen und jungen Frauen.

mehr lesen...
München, 26.09.2017
4.700 + 3.350 Zeichen

Aktionswoche zum Internationalen Mädchentag am 11. Oktober

Münchner Mädchen fordern Gleichberechtigung

Am Mittwoch, 11. Oktober wird weltweit der Internationale Mädchentag der Vereinten Nationen gefeiert. München feiert eine Woche lang mit. An diesem Tag werden Mädchen und junge Frauen am Marienplatz für ihre Rechte singen, rappen, tanzen und zeigen, was sie können. Mit großem Engagement sind zum dritten Mal die Mädchen aus dem Schwabinger Jugendtreff am Biederstein (JTB) dabei.

mehr lesen...
München, 21.09.2017
3.160 Zeichen

Mehr Neues für weniger: Kleider tauschen statt kaufen

Kleidertausch im Klimaherbst

Kleider tauschen statt neu kaufen, diese Idee setzt sich immer mehr durch. Sie spart nicht nur Geld, sondern schont auch Ressourcen und Umwelt. Die Kreisjugendringe (KJR) München-Land und München-Stadt bieten im Oktober acht Tauschgelegenheiten unter dem Motto „Kreisjugendring goes Kleidertausch“.

mehr lesen...
München, 13.09.2017
2.980 Zeichen

Medienrallye mit eigenen Wahlspots, Fake News und Shitstorm

Münchner Jugendliche im (fiktionalen) Wahlkampf

Jugendliche interessieren sich nicht für Politik? Von wegen. Seit dieser Woche sind Jugendliche aus ganz München mitten im Wahlkampf – in ihrem eigenen. Bei der Medienrallye des Kreisjugendring München-Stadt (KJR) gründen sie eigene Parteien und streiten für ihre Anliegen.

mehr lesen...
München, 28.08.2017
1.450 + 390 Zeichen

KJR-Projekt zur Bundestagswahl 2017

"Demokratie im Einsatz"

Vom 8. bis 23.September fährt ein ehemaliges Feuerwehrauto durch den Münchner Norden. „Demokratie im Einsatz – damit Du auch morgen noch die Wahl hast!“ lautet das Motto des Demokratiemobils des KJR. Mit vielen Aktionsangeboten bringt es demokratische Bildung auf die Straße und wirbt dafür, am 24.September zur Bundestagswahl zu gehen.

mehr lesen...
München, 28.07.2017
2827 Zeichen

Junge Erwachsene des "Come In" Neuperlach erhalten Schulpreis

Die Nacht für Skater zum Tag gemacht - und ausgezeichnet

Ihr Einsatz hat sich gelohnt. Die jungen Leute aus dem Kinder- und Jugendtreff „Come In“ in Neuperlach, die sich - um ihre Interessen zu vertreten - zu „Young City Movement“ zusammenschlossen, haben für eine beleuchtete Skate-Anlage gekämpft und doppelt gewonnen.

mehr lesen...
München, 15.07.2017
4.010 + 290 Zeichen

Das KJR-Maker-Sommerferienprogramm "MakeIT"

LED-Filzmonster und Bürsten-Roboter selbstgemacht

Der Kreisjugendring München-Stadt bietet in den Sommerferien erstmals ein sogenanntes „Maker“-Ferienprogramm an. Die Maker-Szene ist eine Subkultur der Do-It-Yourself-Bewegung, hier werden Gegenstände mithilfe neuer Technologie selbst gestaltet und hergestellt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

mehr lesen...