StadtschülerInnenvertretung – SSV

Die Münchner StadtschülerInnenvertretung ist eine stadtweite Plattform für engagierte Schülerinnen und Schüler, denen so die Möglichkeit gegeben wird, ihre Interessen und Anliegen gegenüber der Politik, der Öffentlichkeit und anderen Verbänden zu vertreten. Hier lernen Schülerinnen und Schüler Demokratie und Partizipation am politischen Prozess.
Im Herbst 2008 wurde der 18-köpfige Vorstand im Alten Rathaus durch die eingeladenen SchülersprecherInnen gewählt.

Die Schülerinnen und Schüler treffen sich regelmäßig, um sich auszutauschen und gemeinsame Projekte zu organisieren. Der Vorstand vertritt die Interessen und Anliegen der Münchner Schüler/innen gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik. Schüler/innen sind nicht nur von der Bildungspolitik betroffen, sondern von vielen anderen Themen, die auf kommunaler Ebene entschieden werden. Das bedeutet, in der StadtschülerInnenvertretung können die Schülerinnen und Schüler über alle Anliegen sprechen und diskutieren. Natürlich kommen auch schulübergreifende Veranstaltungen wie Sportturniere, Partys und Empfänge nicht zu kurz.


Kontakt

StadtschülerInnenvertretung
Lorenz Seibl

c/o Haus der Jugendarbeit
Rupprechtstr. 29 / 1. OG
80636 München

Tel. 089 / 552 73 18-50
www.ssv-muenchen.de

Sommer.dok

Sommer.dok ist ein offenes Angebot junger Menschen, die sich aktiv an der Bildungsarbeit des NS-Dokumentationszentrums beteiligen wollen. Sie setzen sich ihren Fragen und Interessen entsprechend […]

Fachstelle Partizipation

Fachstelle Partizipation

Die Partizipation junger Menschen an den sie betreffenden Angelegenheiten ist für den KJR München-Stadt jugendpolitisches Ziel und pädagogischer Auftrag. Wir wollen mit unserer pädagogischen […]

Die Aktion! – Jugendbeteiligung München

In München gibt es zahlreiche Jugendliche, Jugendgruppen und Jugendinitiativen, die sich aus einer individuellen Betroffenheit heraus bilden oder gebildet haben, um gemeinsam für ihre […]

Kinder- und Jugendforum

So macht Politik Spaß! Zweimal im Jahr findet im Münchner Rathaus ein Kinder- und Jugendforum statt. Das ist der Treffpunkt für alle Jungs und […]

Partizipation

Demokratie kennt keine Altersgrenzen, sie ist ein Prinzip, eine Staatsform, sie ist lebendig. Demokratie muss bereits für Kinder und Jugendliche erfahrbar und praktizierbar sein.  Der […]