Betreuungsangebote

Offene Ganztagsschule

Angebot für Mittelschülerinnen und -schüler mit Mittagstisch, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitangebote während der Schulzeit in einer benachbarten Jugendeinrichtung. Geringer Eigenanteil der Kosten für die Eltern (in der Regel für das Mittagessen)

Das Angebot wird finanziert vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, dem Staatlichen Schulamt und der LH München/Sozialreferat.


Mittagsbetreuung

Schwerpunktmäßig ein Angebot für Grundschulkinder. Die Kinder werden nach Schulschluss in einer benachbarten Kindereinrichtung betreut. Teilweise erhalten die Kinder eine Brotzeit oder ein warmes Mitttagessen. In der verlängerten Mittagsbetreuung können die Kinder  im Anschluss an einem Freizeitangebot teilnehmen.


Hausaufgabengruppen in Einrichtungen

Die Kinder werden in Gruppen sozialpädagogisch bei den Hausaufgaben unterstützt und erhalten teilweise ein Mittagsessen bzw. einen Imbiss.


Einzelne dieser Betreuungsangebote erhalten öffentliche Zuschüsse, manche werden (teil-)finanziert durch private Spenden, z.B. vom Rotary Club München –  Englischer Garten, von der Stiftung Antenne Bayern und von „Children for a better World“ sowie aus dem KJR-Spendenprojekt „Hilfe für Kids