K3 Nummer 4 Jahrgang 2021

Schwerpunktthema: Arbeit und Beruf(sorientierung)

Jugendarbeit und ihre Angebote orientiert sich immer an den konkreten Lebenswelten junger Menschen. Zu dieser lebensweltlichen Realität gehört auch der Übergang von Schule zur Ausbildung bzw. zum Studium. Grund genug, dass sich zahlreiche Einrichtungen und Institutionen genau dieser Frage angenommen haben und junge Menschen auf ihrem kurvenreichen Berufsweg begleiten und unterstützen. Corona hat dieses Aufgabenspektrum erweitert, denn in dieser Zeit ging es auch darum, wie die Rechte von Auszubildenden geschützt werden können, um deren Bildungs- und Berufsbiografie so gut wie möglich zu gestalten.

Die Themen im Schwerpunktteil
(Titel anklicken, um den Artikel im FlippingBook zu lesen)

Zweifach hält besser – Duales Studium eröffnet Perspektiven

Duales Studium – was ist das? – Infokasten

JiBB – Junge Menschen in Bildung und Beruf – Die Münchner Jugendberufsagentur

Die Pandemie als Chance – Fachkräftemangel wirksam bekämpfen

Kommen sie oder kommen sie nicht? – Mangelverwaltung bei der Personalausstattung

Schon das zweite Corona-Schuljahr – Berufsorientierung in Zeiten der Pandemie

Was geht … online? – Neue Situationen erfordern neue Wege

Doppelt hart getroffen – Corona-Lockdown und Berufsausbildung in München

Bewährt und immer anders – Angebote zur Berufsorientierung

Läuft! – Herausforderungen der Pandemie meistern

Vom Glück, keinen Fisch zu fangen – Neue Wege: Die Fliegenfischer-Schule