• Erfahren Sie mehr...

Fachstelle „Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft – Schwerpunkt Junge Geflüchtete"

Die Fachstelle „Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft – Schwerpunkt Junge Geflüchtete" wurde 2019 eingerichtet. Das Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring gefördert.

Aufgabenschwerpunkte der Fachstelle sind die interne und externe Vernetzung zum Thema Flucht und Migration, die fachliche Beratung von Einrichtungen und Jugendverbänden sowie die Förderung der Selbstorganisation Geflüchteter.

Darüber hinaus unterstützt die Fachstelle haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des KJR in Einrichtungen und Jugendverbänden dabei, konkrete Angebote mit jungen Geflüchteten umzusetzen.

Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei den Bedarfen geflüchteter Mädchen* und junger Frauen* sowie der Zielgruppe Volljähriger.