"Der Widerspenstigen Zähmung"

Foto: Bayerische Staatsoper / Wilfried Hösl

 

Kooperationspartner:             Bayerisches Staatsballett        

Zeitraum:                                Workshop und Führung: tba
                                               Vorstellungsbesuch: 12.03.2019 um 20 Uhr

 

"Der Widerspenstigen Zähmung" ist eine Komödie von William Shakespeare. Es spielt in der italienischen Stadt Padua und handelt von dem reichen Kaufmann Baptista und den Umständen der Heirat seiner beiden Töchter Bianca und Katharina.
In einem Workshop werden die Teilnehmenden an die Geschichte des Stücks, die Charaktere und an Elemente des Balletts herangeführt und studieren eine kleine Choreographie ein. Zusätzlich erhalten sie bei Bedarf eine Führung durch die Räume der Bayerischen Staatsoper. Anschließend besuchen wir zusammen die Aufführung "Der Widerspenstigen Zähmung" (Dauer ca. 2 Stunden 30 Minuten)

 

Anzahl:                                   max. 15 Jugendliche


Alter:                                      ab 12 Jahren


Interesse:                              Musik, Tanz und Theater
                                             Vorkenntnisse nicht notwendig


Sprache:                                evtl. auch auf Englisch


Anmeldeschluss:                    01.03.2019 über kulturprojekte(at)kjr-m.de oder
                                               089-45 20 553 31