Kooperative Ganztagsbildung

Mit dem Schuljahr 2019/2020 startet in der Grundschule in der Gustl-Bayrhammer-Straße das Modellprojekt „Kooperative Ganztagsbildung“. Der KJR ist Kooperationspartner des Projekts und bietet mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit beste Voraussetzungen für die Umsetzung. Er unterstützt die Grundschule u.a. bei kreativen, musischen und sportlichen Angeboten und übernimmt die Betreuung der Kinder nach der Schule und in den Schulferien.

Ziel der Kooperativen Ganztagsbildung ist es, Familien durch qualifizierte und sichere Ganztagsbetreuung der Schulkinder zu entlasten. Außerdem ermöglicht das Modell individuelle Betreuungslösungen für jede Familie. Gemeinsam mit Lehrkräften, Schulkindern, Eltern sowie Betreuerinnen und Betreuern entsteht eine Schulfamilie, in der zusammen gelernt, gelacht, gespielt und gelebt wird.

Es gibt zwei unterschiedliche Varianten der Betreuung:

  • Rhythmisierte Variante (Ganztagsklasse)

Der Unterricht in Ganztagsklassen endet von Montag bis Donnerstag um ca. 15:30 Uhr, freitags um ca. 12:15 Uhr.
Kinder können erst nach Unterrichtsschluss abgeholt werden. Nach Unterrichtsschluss gibt es bei Bedarf eine Betreuung bis 18 Uhr.

  • Flexible Variante

Es handelt sich um eine Art Halbtagsklasse. Im Anschluss findet eine Betreuung (bei mindestens fünf Kindern) bis max. 18 Uhr statt.
Kinder können

  • um 14 Uhr (mit Mittagessen),
  • um 15 Uhr (mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung),
  • um 16 Uhr (mit Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Spielzeit),
  • um 17 Uhr (mit Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Spielzeit und Freizeitangebot),
  • um 18 Uhr (mit Spätbetreuung)

abgeholt werden.

Während der Hausaufgabenzeit (14 bis 15 Uhr) ist eine Abholung nicht möglich, damit die Konzentration der Kinder nicht gestört wird.

Für die Betreuung werden Elternbeiträge erhoben. Nähere Infos unter dem Punkt Kosten.

Formular zur Anmeldung zur Kooperativen Ganztagsbildung

Ordnung für die Kooperative Ganztagsbildung 

Konzept zur Kooperativen Ganztagsbildung

Kosten / Gebühren

Die Kinder erhalten warmes, hochwertiges Mittagessen. Hierfür fallen monatlich maximal 79,00 € an (3,95 € pro Tag).

Weitere Kosten:

Rhythmisierte Variante

Dieses Angebot ist kostenfrei. Wenn zusätzlich eine Betreuung nach 15:30 Uhr, am Freitagnachmittag und in den Ferien benötigt wird, ist dies möglich. Diese zusätzliche Betreuung ist kostenpflichtig. Die Ferienbetreuung ist in diesen Elternbeiträgen bereits enthalten.

Flexible Variante

Es wird nach Schulende bis längstens 18 Uhr und auch in den Ferien betreut, wenn der Bedarf besteht. Die Ferienbetreuung ist in diesen Elternbeiträgen bereits enthalten.


Gebühren für die Betreuung:

Kontakt

Projektleitung Kooperative Ganztagsbildung
Claudia Mayer
Tel. 0171 - 866 63 24
c.mayer(at)kjr-m.de

 

Grundschule Gustl-Bayrhammer-Straße:
www.gs-gustl.de