Lade Termine

20 Jahre RIVA NORD

Das Team mit Leiter Tom Droste, der das Haus vor 20 Jahren in der Ingolstädter Straße 243 aufgebaut hat, wollte zum Jubiläum an die Eröffnungsfeier 2001 anknüpfen und die RIVA- Besucherinnen und -Besucher am Vortag der offiziellen Feier wie damals zu Bierkastlklettern, Outdoor- Kochen und Kreativangeboten einladen. Zwar war das Fest von vornherein für draußen geplant, alleine schon, weil die kleine Einrichtung zu wenig Raum für meterlange Buffets und unzählige Fotos hat. Aber selbst das wird aller Voraussicht nach wegen der aktuellen Infektionslage nicht gehen. Auch der offizielle Teil am Samstag wird wohl nicht wie geplant stattfinden können. „Schade für die Nachbarn und alle Freundinnen und Freunde des RIVA NORD“, sagt Droste, der sich sehr auf ein entspanntes Open-Air-Kulturfest mit Live-Musik sowie „superleckerer vegetarische Minestrone“, selbstgebackenem Brot und in einem sozialen Betrieb um die Ecke gebrautem HaidBier gefreut hatte. Stattdessen konzentrieren sich er und sein Team jetzt „auf das, was uns wichtig ist: Kultur und Zusammenhalt.“

Daher ist geplant, dass der Kulturlieferdienst im Rahmen einer kleinen Kultur-Kundgebung als Geburtstagspräsent vorbeischaut. Von 15 bis 16 Uhr wird er mit der Bluegrasspop-Band „Johnny & The Yooahoos“ mehr als nur ein Geburtstagsständchen darbringen. Im Anschluss gratuliert Stadtrat Michael Dzeba in kleinem Kreis im Namen von Oberbürgermeister Dieter Reiter, für den Träger der Freizeitstätte, den Kreisjugendring München-Stadt, überbringt Ruth Heeren aus dem KJR-Vorstand die Glückwünsche. Pandemie- oder wetterbedingte Änderungen stehen aktuell auf www.rivanord.de und bei Facebook unter www.facebook.com/RIVANORD.muc

Details

Datum:
8. Mai 2021
Zeit:
15:00 bis 16:00
Kategorie: