Weniger Leistungsdruck in der Schule!

Große Probleme bereitet jungen Menschen der zunehmende Leistungsdruck in der Schule.

Das sogenannte „Grundschul-Abitur“, frühe Entscheidungen zur Berufswahl und vor allem die fehlende Zeit für zentrale Entwicklungsaufgaben, die junge Menschen in der Pubertät bewältigen müssen, lassen den Druck und die Unzufriedenheit mit dem System Schule zusätzlich steigen. Hier braucht es neue Angebote, mehr Mitbestimmung, aber auch eine Veränderung der Gesellschaft, damit nicht allein „schneller, höher, weiter“ zählt.