Bologna ist gescheitert

Aktuelle KJR-Position veröffentlicht und zur Diskussion gestellt.

(vom KJR-Vorstand beschlossen am 28. April 2010)

Bei der anstehenden Präsidentenwahl an der LMU fordert der Philosophie-Professor Julian Nida-Rümelin den Amtsinhaber Bernd Huber heraus. 
Egal, wer der neue LMU-Präsident wird, für den Kreisjugendring München-Stadt (KJR) steht der Verlierer jetzt schon fest: die Bologna-Reform.

Unterseiten