Aktuelles

sommer.dok 2016

Das sommer.dok, die KJR-Geschichtswerkstatt von jungen Leuten für junge Leute, schlägt am 20. Juli 2016 zum vierten Mal auf dem Königsplatz die Zelte auf.

Heuer im Zentrum das Thema „Widerstand damals und heute“ mit Ausstellungen und Aktionsangeboten quer über dem Platz:

Die Outdoor-Ausstellung „Deckname Betti“ zeigt 12 Biografien zu Jugendwiderstand in München gegen den Nationalsozialismus, ein „Denk-Pfad“ konfrontiert mit eigenen Positionen, Urteilen und Vorurteilen, Workshops informieren zum NSU-Prozess und über kreative Widerstandsformen gegen Rechts  und natürlich wird sich an diesem Datum auch mit dem Militärischen Widerstand des 20. Juli 1944 in einem besonderen Angebot befasst.

Verschiedene Aktionsstände fordern zum Mitmachen auf, sich mit „Widerstand“ und seiner Bedeutung heute in unserer demokratischen Gesellschaft auseinanderzusetzen: Rassismus, Nationalismus und Ausgrenzung wird mit Steet-Art, Skulpturen, Foto-Sessions, Gedanken „durch die Blume“ und „in der Luft“ Kreativität und Solidarität entgegengesetzt. Und natürlich gibt es vormittags wieder ein attraktives Programm für Schulklassen!

Auch interessant:

Ehemalige Besucherinnen und Besucher von KJR-Einrichtungen berichten über ihre Erlebnisse mit dem KJR. Die Galerie 90 zeigt in Portraits und Texten im...

mehr lesen...

In der Galerie 90 gibt CASHLESS-MÜNCHEN von 28. November 2019 bis 31. März 2020 mit dem Projekt "Cash - wofür? Cashless - was dann?" ein Beispiel...

mehr lesen...

Die Galerie 90 zeigt die Kampagne von ANIMALS UNITED im Zeitraum 20. Mai bis 31. Oktober 2019.

mehr lesen...