Aktuelles

Neue Broschüre mit Geschäftsbericht 2019 erschienen

Was macht und was bietet der KJR eigentlich? Antwort geben jetzt die Broschüre „Angebote für Kinder und Jugendliche im Kreisjugendring München-Stadt“ und der Geschäftsbericht 2019. Auf 64 Seiten informiert die Broschüre kompakt und in neuem Layout über die 50 Freizeitstätten, acht Kindertageseinrichtungen, 70 Jugendverbände sowie 34 Projekte und Fachstellen im KJR.

In einer Einsteckhülle enthält sie außerdem den KJR-Geschäftsbericht 2019 mit dem Bericht des Vorstands, Haushaltszahlen und weiteren wichtigen Informationen in Text und Bild.

Der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) ist die Arbeitsgemeinschaft der Münchner Jugendverbände und Träger von 50 Freizeitstätten und acht Kindertageseinrichtungen in München. Seine mehr als 30 Projekt- und Fachstellen kümmern sich um die unterschiedlichsten Themenbereiche von Schuldenprävention über kulturelle Bildung bis Ferienspaß.

Die Broschüre „Angebote für Kinder und Jugendliche im Kreisjugendring München-Stadt“ bietet einen umfassenden Einblick in die Welt des KJR und lädt dazu ein, sich in die offene und verbandliche Kinder- und Jugendarbeit hineinzulesen und die vielfältigen Projekte kennenzulernen.

Broschüre und Geschäftsbericht sind kostenlos im Jugendinformationszentrum JIZ in der Sendlinger Str. 7 erhältlich und stehen als Download oder zum Online-ne durchblättern unter www.kjr-m.de/publikationen zur Verfügung.

Mit einem frankierten und adressierten A4-Rückumschlag (1,55 €) kann die Broschüre auch in gedruckter Form zugeschickt werden. Bestellungen bitte an den KJR München-Stadt, Öffentlichkeitsarbeit, Postfach 15 12 23, 80047 München.

Auch interessant:

Ehemalige Besucherinnen und Besucher von KJR-Einrichtungen berichten über ihre Erlebnisse mit dem KJR. Die Galerie 90 zeigt in Portraits und Texten im...

mehr lesen...

In der Galerie 90 gibt CASHLESS-MÜNCHEN von 28. November 2019 bis 31. März 2020 mit dem Projekt "Cash - wofür? Cashless - was dann?" ein Beispiel...

mehr lesen...

Die Galerie 90 zeigt die Kampagne von ANIMALS UNITED im Zeitraum 20. Mai bis 31. Oktober 2019.

mehr lesen...