Aktuelles

Münchner Bürgerpreis für "Kick it like Kurt"

Am 9. Mai wurde der von der Münchner Ehrenbürgerin Hildegard Hamm-Brücher gestiftete „Münchner Bürgerpreis gegen Vergessen – für Demokratie“ zum ersten Mal verliehen. Eine siebenköpfige Jury hat unter 33 Bewerbungen drei Projekte ausgewählt - u.a. unser Filmprojekt!

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Großen Saal des Münchner Rathauses wurden die Preisträger geehrt: zwei Münchner Schulen - das städtische Sophie-Scholl-Gymnasium und die Hauptschule an der Schleißheimer Straße 275 - und unser junges Filmteam von „Kick it like Kurt“!

Das Team des Dokumentarfilms über Kurt Landauer erhielt den Preis „für das Wachhalten der Erinnerung an die NS-Zeit und das Engagement für ein demokratisches Zusammenleben heute. Auf der Folie der Münchner Fußballgeschichte und anhand der Biografie des jüdischen FC-Bayern-Präsidenten Kurt Landauer wird gezeigt, wie nachahmenswert Offenheit, Solidarität und Toleranz sind. Hervorzuheben ist die außergewöhnliche Eigeninitiative und die Beharrlichkeit der jungen Leute, die über viele Monate und zahlreiche Hürden hinweg die Idee aktiv verfolgt und kreativ umgesetzt haben.“

Auch interessant:

Die Galerie 90 zeigt die Kampagne von ANIMALS UNITED im Zeitraum 20. Mai bis 31. Oktober 2019.

mehr lesen...

Die Galerie 90 zeigt Einblicke ins bayerische Brauchtum im Zeitraum 20. Mai bis 31. Oktober 2019.

mehr lesen...

Die Galerie 90 zeigt Kunstprojekte von Kindern und Jugendlichen im Zeitraum 6. November bis 30. April 2019.

mehr lesen...