Aktuelles

Earth Hour

"Licht aus, Klimaschutz an!", heißt es am Samstag, den 27. März von 20.30 bis 21.30 Uhr.

München macht mit bei der "Earth Hour" - der größten Klimaschutzaktion, die es je gab. 

Der Münchner Stadtrat hat die Teilnahme an der internationalen, vom WWF (World Wide Fund For Nature) initiierten Kampagne beschlossen, und gemeinsam mit Hunderten Millionen Menschen in Tausenden Städten sollen auch Münchner Bürgerinnen und Bürger für 60 Minuten das Licht ausschalten:
am Samstag, den 27. März um 20:30.

München nimmt erstmalig an dieser weltweiten Kampagne, die 2007 in Sydney gestartet wurde, teil. Die Beleuchtung des alten und des neuen Rathauses, der Theatinerkirche, der Frauenkirche und des Alten Peter wird ausgeschaltet. Untermauert wird die "Earth Hour" in München durch einen Lichterzug durch die Innenstadt.
Treffpunkt 20 Uhr Sendlinger Tor - Kerzen und Laternen mitbringen!

Der KJR unterstützt diese Aktion und fordert alle seine Einrichtungen auf, das Licht auszuschalten. Innen und außen, z.B. beleuchtete Schriftzüge, Info-Kästen...  

Informationen: www.muenchenfuerklimaschutz.de

Mitmachen: www.wwf.de/earthhour 

Auch interessant:

Die Galerie 90 zeigt die Kampagne von ANIMALS UNITED im Zeitraum 20. Mai bis 31. Oktober 2019.

mehr lesen...

Die Galerie 90 zeigt Einblicke ins bayerische Brauchtum im Zeitraum 20. Mai bis 31. Oktober 2019.

mehr lesen...

Die Galerie 90 zeigt Kunstprojekte von Kindern und Jugendlichen im Zeitraum 6. November bis 30. April 2019.

mehr lesen...