Aktuelles

Chance für Newcomer-Bands – Jetzt bewerben bei "muc-king 2019"

Der KJR krönt bei muc-king 2019 wieder die beste Nachwuchs-Band der Stadt. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 20. Januar 2019. Aber nur eigene Songs sind zugelassen. Und die Band darf nicht zu alt sein.

„muc-king sollte sich keine Band entgehen lassen“, sagt Manuel Satzger. Der Münchner Sänger und Gitarrist muss es wissen. Denn mit seiner Moosacher Melodic-Rock-Band „Since April“ konnte er im Mai Jury und Publikum beim Bandwettbewerb muc-king begeistern und als Sieger von der Bühne gehen.

Im Gewinner-Gepäck: neben Fame & neuen Fans die Zusage für Auftritte in angesagten Münchner Locations, ein Band-Coaching unter Anleitung von Profi-Musikern und Equipment-Gutscheine vom Musikhaus Hieber Lindberg.

Diese Chance haben junge Münchner Bands jetzt wieder. Denn der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) krönt bei muc-king auch 2019 die beste Newcomer-Band der Stadt. „Wir haben wieder attraktive Preise für die Teilnehmenden“, sagt Christian Wörner vom afk-Radio-Projekt, der das Festival für den KJR organisiert.

Das Band-Coaching, die zusätzlichen Auftritte und die Equipment-Gutscheine helfen bei der Entwicklung der musikalischen Karriere. „muc-king ist ein super Sprungbrett für Newcomer-Bands!“, sagen die siegreichen Bands regelmäßig, so auch die Since April.

Ab sofort läuft die Bewerbung für den Live-Musik-Contest, der 2019 bereits zum 17. Mal stattfindet. Mitmachen können junge Münchner Bands aller Stilrichtungen. Voraussetzung ist ein Demo mit mindestens drei eigenen Songs, Cover-Versionen sind bei muc-king nicht zugelassen. Und die Bandmitglieder dürfen im Schnitt nicht älter als 24 sein. Bewerbungsschluss für muc-king 2019 ist der 20. Januar 2019. Alle Infos zum Bewerbungsverfahren unter www.muc-king.de.

Unter den Einsendungen entscheidet eine fünfköpfige Fachjury über den Einzug ins Finale. Vier Bands treten dann im Frühjahr im Spectaculum Mundi gegeneinander an. Dort müssen sie die Jury und das Publikum überzeugen. Beide bestimmen je zur Hälfte, wer gewinnt.

„Die Bands bestätigen uns immer wieder, wie wohl sie sich bei muc-king fühlen und wie gewinnbringend sie die Veranstaltung finden“, berichtet Christian Wörner. Die diesjährigen muc-king-Gewinner Since April haben im rec-play-Studio bereits Songs für eine neue EP aufgenommen. Die Musiker und ihre Sängerin waren vom Band-Coaching bei muc-king begeistert, so wie alle anderen Bands übrigens auch.

„Der Workshop ist definitiv lohnenswert, diese Chance sollte sich keine Band entgehen lassen“, sagt Manuel Satzger von Since April. „Die ganze Zusammenarbeit bei muc-king war fair und die Preise im Vergleich zu größeren Bandwettbewerben mindestens gleichwertig. Trotzdem standen immer der Spaß und die Nachwuchsförderung im Vordergrund. Wir sind alle große Fans von diesem Konzept.“

Weitere Infos unter www.muc-king.de  oder www.facebook.com/info.mucking 
und im Jugendzentrum „aqu@rium“, Alois-Wunder-Str. 1, Tel. 88 94 94 16.

rec-play ist das Tonstudio des afk-Radio-Projekts im Kreisjugendring München-Stadt. Im rec-play-Studio können Newcomer Demos und CDs produzie-ren, Bands können zudem das Studio incl. Techniker am Wochenende zu günstigen Konditionen nutzen.


Gewinne
Live-Gigs, Band-Coachings, Studio-Recording, Equipment-Gutscheine und je-de Menge Fame & Fans...

Bewerbungs- / Teilnahmebedingungen

Bewerben können sich Musiker/innen und Bands aller Stilrichtungen aus München, die im Schnitt nicht älter als 24 Jahre sind / deren ältestes Mitglied maximal 27 Jahre alt ist

Zur Bewerbung sind das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular (auf www.muc-king.de), eine Bandinfo, ein druckfähiges digitales Foto (300 dpi) sowie ein Demo mit mindestens 3 Songs erforderlich. Bei muc-king dürfen nur eigene Kompositionen gespielt werden, keine Cover-Versionen.

Bewerbungen bis 20. Januar 2019 an: muc-king 2019,
c/o aqu@rium, Alois-Wunder-Str. 1, 81241 München, info(at)muc-king.de.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontakt und Information

Chris Wörner, afk-Radio-Projekt im Kreisjugendring München-Stadt, Tel: 089 / 889494-16, afk(at)kjr-m.de

Auch interessant:

Die Galerie 90 zeigt die Kampagne von ANIMALS UNITED im Zeitraum 20. Mai bis 31. Oktober 2019.

mehr lesen...

Die Galerie 90 zeigt Einblicke ins bayerische Brauchtum im Zeitraum 20. Mai bis 31. Oktober 2019.

mehr lesen...

Die Galerie 90 zeigt Kunstprojekte von Kindern und Jugendlichen im Zeitraum 6. November bis 30. April 2019.

mehr lesen...