Aktuelles

Besucherbefragung 2010 des KJR

Kinder, wie gefällt's Euch hier? - Die Kinderbefragung im Rahmen der Besucherbefragung 2010 ist als Broschüre erschienen.

In den fast 50 Kinder- und Jugendtreffs, die der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) im Auftrag der Landeshauptstadt München betreibt, wurde im Frühsommer 2010 zum vierten Mal eine Befragung der jungen Besucherinnen und Besucher durchgeführt. Ein standardisierter Fragebogen wurde sowohl für Kinder als auch Jugendliche eigens konzipiert. 

Wie schon 2008 gibt es eine entsprechende Broschüre (zusammengefasst von Wolfgang Kraus), in der diesmal die Ergebnisse der Kinderbefragung ausführlich analysiert und dargestellt werden.

Insgesamt wurden 1068 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren befragt und die Ergebnisse zeigen sehr deutlich, dass die offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in München auf dem richtigen Weg ist: Bewerteten die Jugendlichen 2008 die Arbeit der Pädagog/inn/en mit 1,6 als Durchschnittsnote, finden 88 % der Kinder, dass die Betreuer/innen „nett zu ihnen sind.“ Auch der Gesamteindruck der Kinder ist überaus positiv. 84,5 % beantworten die Frage, ob es „ihnen hier gefällt“ mit der besten Bewertung. Auch das Thema „Mitbestimmung“ schneidet wieder gut ab: 79 % der Kinder geben an, dass sie „oft“ oder „manchmal“ bestimmen dürfen, was gemacht wird.

KJR-Vorsitzender Tom Rausch: „Wir freuen uns, dass sich der Löwenanteil unserer jüngeren Besucherinnen und Besucher bei uns so wohl fühlt und die Arbeit der Pädagoginnen und Pädagogen schätzt. Und in den Bereichen, in denen es Kritik gab, werden sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort darum kümmern. Vielleicht sind wir dann bei der nächsten Befragung, die 2012 ansteht, wieder einen Tick besser!“

Die Besucherbefragung ist im KJR ein Instrument der Qualitätsentwicklung und -sicherung. Bereits zum vierten Mal nach 2004, 2006 und 2008 befragte der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) Besucherinnen und Besucher seiner Einrichtungen mit einem standardisierten Fragebogen, jeweils für Kinder und für Jugendliche. 

Auch interessant:

Ehemalige Besucherinnen und Besucher von KJR-Einrichtungen berichten über ihre Erlebnisse mit dem KJR. Die Galerie 90 zeigt in Portraits und Texten im...

mehr lesen...

In der Galerie 90 gibt CASHLESS-MÜNCHEN von 28. November 2019 bis 31. März 2020 mit dem Projekt "Cash - wofür? Cashless - was dann?" ein Beispiel...

mehr lesen...

Die Galerie 90 zeigt die Kampagne von ANIMALS UNITED im Zeitraum 20. Mai bis 31. Oktober 2019.

mehr lesen...