K3 - Das Magazin des Kreisjugendring München-Stadt

Kommunikation - Kontakte - Kalender finden sich in der Zeitschrift des KJR, die sechsmal jährlich erscheint.

K3 Nummer 8 Jahrgang 2016

Schwerpunktthema: Suffizienz

Der ganze K3 als PDF (1,4 MB): K3 8/2016

Der Schwerpunktteil als PDF (500 KB): K3 8/2016 Schwerpunkt

K3 als "FlippingBook" online durchblättern



Die Themen im Schwerpunktteil: 

  • Suffizienz: Ein Begriff, der erklärungsbedürftig ist …
    „Mehr als nur weniger“
    Suffizienz hat zwar ein gemeinsames Bedeutungsfeld – der Begriff bleibt trotzdem schwer greifbar. - Von Corinna Fischer, Rainer Grießhammer u.a.

  • Vom Wandel im kulturellen Denken
    Die unterschätzte Macht der Suffizienz
    Inwiefern kann ein Wandel im kulturellen Denken zu einer nachhaltigen Entwicklung führen? - Von Markus Vogt und Christoph Weber

  • Suffizienz im Kleinen gedacht
    Privater Konsum kann die Welt verändern!
    Wer heute bei sich anfängt, beginnt damit, den Markt und das Konsumverhalten insgesamt zu ändern. - Von Andreas Winterer

  • Mobilität & Suffizienz
    Freude am Fahren
    Flexibilität, Freiheit, Spontanität, Gesundheit und Wohnqualität. Das sind Werte, die Suffizienz im Zusammenhang mit Mobilität ermöglicht. - Von Andrea Sperling

  • Suffiziente Lebensmittel-Mengen
    Wie viel ist viel genug?
    Landwirte stecken viel Zeit und Energie in die Erzeugung von Lebensmitteln. Und dann wird ein Teil davon oft einfach weggeworfen. - Von Isabell Marquardt und Vincent Reindl

  • Postwachstum und die Frage nach dem Sinn des Lebens
    Neues Denken
    Dieser Tage begegne ich in vielen Zeitschriften, auf Werbeplakaten und in persönlichen Gesprächen der Suche nach dem richtigen Maß. - Von Lena Schützle
  • Geistig-spirituelle Dimension von Suffizienz
    Vom rechten Maß
    Für die Mitglieder des Franziskaner-Ordens verbirgt sich hinter Suffizienz keinesfalls der Begriff Askese. - Von Marko Junghänel

  • Erfahrungen mit Wachstumskritik in der KLJB
    „Ausgewachsen – Wie viel ist genug?“
    Die Katholische Landjugendbewegung setzte mit ihrem Projekt einen wachstums- und konsumkritischen Schwerpunkt. - Von Dr. Heiko Tammena

  • Nachhaltigkeitsinitiativen im Fokus
    Da geht schon was
    Gute Beispiele für alternative Gesellschafts- und Wirtschaftsmodelle. Eine kleine Auswahl. - Von Asya Unger

  • Suffizienz – Ein Plastikprojekt im Mooskito
    Plastik-freie Zone
    Gesammelter Plastikmüll bildete die Grundlage für das „Forschungs-Projekt“. - Von Karin Feige und Ralph Heberlein

  • Suffizienz als Fotoprojekt
    Lieblingssachen
    Was ist euch wirklich wichtig? Auf welche eurer Lieblingssachen würdet ihr auf keinen Fall verzichten? - Von Silvia Ober

  • Suffizienz – eine Bestandsaufnahme
    Immer und immer wieder
    Grundschulkinder suchen im Rumfordschlössl ein dreiviertel Jahr lang inhaltliche Konturen zum Thema Suffizienz. - Von Sabine Laske

  • Raum und Ideen für Selbstversorger
    Selbst gemacht, Spaß gebracht!
    Kindern kann man „komplexe“ Inhalte in Verbindung mit Essen und Spaß ganz gut vermitteln. - Von Susanne Kußmaul

    Auch interessant:

    Schwerpunktthema: Aufwachsen unter Druck

    mehr lesen...

    Schwerpunktthema: Vielfalt

    mehr lesen...

    Schwerpunktthema: In welcher Welt wollen wir leben?

    mehr lesen...