K3 - Das Magazin des Kreisjugendring München-Stadt

Kommunikation - Kontakte - Kalender finden sich in der Zeitschrift des KJR, die achtmal jährlich erscheint.

K3 Nummer 1 Jahrgang 2018

Schwerpunktthema: Eltern & Familie

Zwischen zu wenig und zu viel Fürsorge begegnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendarbeit allen Formen von Familienleben und Elternhäusern. Es kommt auf das rechte Maß an. In der Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen sollten Jugendarbeit und Eltern eng zusammenarbeiten.

 

Der ganze K3 als PDF (3,3 MB): K3 1/2018

Der Schwerpunktteil als PDF (284 KB): K3 1/2018 Schwerpunkt

K3 als "FlippingBook" online durchblättern

 

Die Themen im Schwerpunktteil:

  • Eltern sind Vorbild, Familie wird immer wichtiger
    Blut ist doch dicker
    Der allgemeine Befund, dass Eltern wichtige Vorbilder sind, ist aus unterschiedlichen Jugenduntersuchungen bekannt und gilt für viele Jugendliche. Aber längst nicht für alle. Belastete Beziehungen gehen oft im allgemeinen Familienhochgefühl unter. - Von Manuela Sauer

  • Elternschaft heute – Zwischen Vielfalt und Pragmatismus
    Die Form folgt der Funktion
    Regina Vogel leitet den Bereich „Frauen, Familie, Kinder“ im Verein Stadtteilarbeit Milbertshofen. Das Viertel hat sich in den zurückliegenden Jahren dramatisch verändert. Das bleibt nicht ohne Folgen für Familienstrukturen und das täglich Leben. Ein Ortstermin. - Von Marko Junghänel
  • Familienfachkräfte in Kitas: Aufgaben, Angebote, Chancen
    Direkter Draht
    Das Projekt „Aktive Kinder brauchen aktive Eltern“ überzeugte zwei Stiftungen und ein Unternehmen, sodass es 2012 an den Start gehen konnte. Für drei Jahre wurde eine Sozialpädagogin mit Schwerpunkt Elternarbeit finanziert. - Von Claudia Hohenester

  • Eltern-Stalking und Helikopter-Eltern im Hortalltag
    Die 24/7-Kindheit
    Pepe geht in die dritte Klasse einer Münchner Grundschule. Nach Unterrichtsende begibt er sich auf schnellstem Wege in den Hort, um dort noch vor dem Mittagessen mit seinen Hausaufgaben beginnen zu können. - Von Tobias Kroiss, Adrian Distler

  • Eltern in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
    Teile des Systems
    Kinder und Jugendliche sind die Zielgruppe der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Den jungen Menschen sollen Angebote bereitgestellt werden, die zur Förderung ihrer Entwicklung beitragen. Welche Rolle spielt dabei die Elternarbeit? - Von Andrea Mittermeier
  • Elternarbeit: Dreh- und Angelpunkt in der Jugendsozialarbeit an Schulen
    Kooperationspartner Eltern
    Die Jugendsozialarbeit an der Grundschule Burmesterstraße kümmert sich seit vier Jahren um Kinder und deren Familien, die sozial benachteiligt oder individuell beeinträchtigt sind. - Von Regine Scholz

Auch interessant:

Schwerpunktthema: Fachkräftemangel

mehr lesen...

Schwerpunktthema: Gerechtigkeit & Armut

mehr lesen...

Schwerpunktthema: Was sich verändert hat

mehr lesen...