K3-Archiv 2003

K3 ist das Magazin des Kreisjugendring München-Stadt. 
K3 steht für "Kontakt Kommunikation Kalender".

K3 Nummer 08 Jahrgang 2003

Schwerpunktthema: Kinderkultur

 

Nach der Sommerpause melden wir uns wieder mit einem besonders bunten Thema.
Von der Buchlektüre über Musik, Tanz und Theater bis zu den Neuen Medien haben wir die verschiedensten Aspekte von Kinderkultur beleuchtet.


Der ganze K3 als PDF (525 KB): K3 8/2003

Der Schwerpunktteil als PDF (160 KB):  K3 8/2003 Schwerpunkt


Die Themen im Schwerpunktteil:

  • Anmerkungen und Grundsätze
    Kinderkultur
    (Von Margit Maschek-Grüneisl - aus der "Konzeption Kinderkultur im Musischen Zentrum", 30. Mai 2001)

  • Das Kinder- und Jugendprogramm der Münchner Philharmoniker
    "Jugend horcht!"
    (Termine unter www.muenchnerphilharmoniker.de)

  • Interview
    "Kinder haben gute Musik verdient"
    (Gecko Wagner hat mit Margit Sarholz und Werner Meier, die seit 10 Jahren unter dem Namen "Sternschnuppe" Kindermusik machen, gesprochen.)

  • Bücher sind für Kinder wichtig
    Lesen mit Genuss
    (Von Sigrid Strecker, Stiftung Lesen)

  • Erste häuserübergreifende Lesenacht im SBZ Fideliopark
    Zehn Kilo Kartoffelsalat und Harry Potter auf Türkisch
    (Ein Bericht von Friedhelm Thermann, SBZ Fideliopark)

  • Shakespeare für Kinder
    Theater im Labyrinth
    (Tanja Kopp, Spiel- und Theaterpädagogin in der Lok Freimann, hat mit 33 Kindern "Ein Sommernachtstraum" inszeniert.)

  • Die Kunst der Verwandlung
    "Schminken ist mehr als Farbe im Gesicht"
    (Von Erika Hennig, KJR-Kinderbeauftragte)

  • Der Kinder- und Teeny-Mitmachzirkus in den Pfingstferien
    Zirkus Milbertini 
    (Von Marion Halbreiter, KJT Milbertshofen "Tasso")

  • Unsichtbares Theater oder:
    Wie kinderfreundlich sind die Münchner?
    (Der Freizeittreff "Lerchenauer" führte eine Theateraktion in S- und U-Bahnen durch. Silvia Ober berichtet davon.)

  • Die Bedeutung von Tanz in der Kinderkulturarbeit
    6-7-8 und 1 ...
    (Ein Beitrag von Thorsten Paetzold, Musisches Zentrum)

  • Einrichtungsübergreifende Aktionen 
    Kinderkultur beim Tollwood
    (Von Erika Hennig, KJR-Kinderbeauftragte)

  • Kinderkultur im Internet
    Virtuell und kreativ
    (Angelika Bauer, Pädagogische Aktion/SPIELkultur e.V., berichtet von Zukunftsvisionen und Trends in der Kinderkulturarbeit)

Auch interessant:

Schwerpunktthema: "Der Mensch heißt Mensch" (Teil II)

mehr lesen...

Schwerpunktthema: "Der Mensch heißt Mensch" (Teil I)

 

mehr lesen...

Schwerpunktthema: Sport

 

mehr lesen...