K3-Archiv 2003

K3 ist das Magazin des Kreisjugendring München-Stadt. 
K3 steht für "Kontakt Kommunikation Kalender".

K3 Nummer 07 Jahrgang 2003

Schwerpunktthema: Sport

 

Kaum eine Freizeitbeschäftigung, bei der die Meinungen weiter auseinandergehen als beim Sport: von "No sports" bis zur "schönsten Nebensache der Welt" reicht da das Spektrum.

Wir haben Sport mal unter dem Blickwinkel Jugendarbeit betrachtet und auch hier ein ähnlich breites Meinungsbild vorgefunden.

Lassen Sie sich von unserem aktuellen Schwerpunkt überraschen.


Der ganze K3 als PDF (365 KB): K3 7/2003

Der Schwerpunktteil als PDF (195 KB):  K3 7/2003 Schwerpunkt


Die Themen im Schwerpunktteil:

  • Die Insel der Seligen?
    Sport - ein Königsweg in der Gewaltprävention?
    (Prof. Dr. Gunter A. Pilz vom Institut für Sportwissenschaft der Universität Hannover zur Bedeutung und Notwendigkeit von Netzwerken in der sport-, körper- und bewegungsbezogenen Gewaltprävention und über den Unterschied zwischen Sportkultur und der Kultur des Sports)

  • Über den Zusammenhang von Sport und Gesundheit
    Risikofaktor Sport?
    (Ein Beitrag von Michael Graber, Jugendinformationszentrum)

  • Integrative Sportaktionswoche der MSJ
    SOmmerFerienspielAktion SOFA
    (Von Nana Mittelmaier, Münchner Sportjugend)

  • Basketball um Mitternacht
    (Gewalt)Prävention zu später Stunde
    (Ein Bericht von Armin Schroth, Freizeitforum Come IN / KJR)

  • Spezielle Sportangebote für Mädchen
    Girls in motion im Netz
    (Von Nana Mitelmaier, Münchner Sportjugend)

  • Interkulturelle Straßenfußball-Liga in München
    "Bunt kickt gut!"
    (Ein Beitrag von Kathrin Wölfl, Abteilung Jugendarbeit des KJR)

  • "Gewaltprävention durch den Sport?"
    Sport und Gewalt
    (Fünf Thesen von Prof. Freerk Huisken, Universität Bremen, über Fans, Fanatiker und falsche Sichtweisen auf den Sport)

  • Von der sozialen Bedeutung des Sports
    Sport - Power gegen Gewalt?!
    (Von Karin Oczenaschek, Münchner Sportjugend)

Auch interessant:

Schwerpunktthema: "Der Mensch heißt Mensch" (Teil II)

mehr lesen...

Schwerpunktthema: "Der Mensch heißt Mensch" (Teil I)

 

mehr lesen...

Schwerpunktthema: Kinderkultur

 

mehr lesen...