Aktuelles

Wenn Kinder Danke sagen

Die Galerie 90 zeigt Bilder, Zeichnungen und Briefe von Kindern aus drei Jahrzehnten von 6. November bis 21. Dezember 2018.
Vernissage: Dienstag, 6. November um 16 Uhr

Seit 1992 ist Ulrike Hämmerle Leiterin des Kinder- und Jugendtreff ´s Dülfer im Hasenbergl. Über all die Jahre hat sie von den jungen Besucherinnen und Besuchern hunderte Bilder, Briefe und Zeichnungen geschenkt bekommen. Eine Auswahl daraus versammelt die Ausstellung „Wenn Kinder Danke sagen“.

Dabei sind Geburtstagsgrüße, Wunschzettel, Kurzbriefe und Dankesbotschaften wie diese auf einem Herz aus Buntpapier: „Liebe Uli, du hast das beste hort der welt und gottzeidank gibt es wider Essen“. Die Exponate zeigen, wie wichtig Bindung in der Pädagogik ist, und sind ebenso erfrischend, erheiternd und manchmal rührend.

Seit 1990 gibt es die Galerie 90 in der Geschäftsstelle des Kreisjugendring München-Stadt. Seit mehr als 25 Jahren zeigt sie die vielfältigen Facetten der Kinder- und Jugendarbeit und greift aktuelle gesellschaftliche Trends und Themen auf. Die Galerie 90 bietet vor allem Kindern und Jugendlichen eine Plattform für ihre Sichtweise.


Ausstellungsort und -dauer
Galerie 90, Geschäftsstelle des KJR München-Stadt, Paul-Heyse-Str. 22, U4/U5 bis Theresienwiese. Die Galerie 90 befindet sich im 1. und 4. Stock, sie ist Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 17 Uhr (freitags bis 16 Uhr) geöffnet. Die Ausstellung ist bis zum 21. Dezember 2018 zu sehen. Der Eintritt ist frei.


Kontakt und Information
Zur Ausstellung:
Ulrike Hämmerle, Kinder- und Jugendtreff ´s Dülfer, Kreisjugendring München-Stadt, Tel. 089 / 313 24 79, E-Mail: jt.hasenbergl(at)kjr-m.de, www.s-duelfer.de

Zur Galerie 90:
Erika Hennig, E-Mail: galerie90(at)kjr-m.de 

Auch interessant:

Was ist interkulturelle Kompetenz, woher kommt der Begriff und wie ist das überhaupt mit der Kultur? Steht dahinter mehr als ein emotional...

mehr lesen...

Am Dienstag, den 20. November ab 18 Uhr im Karmelitersaal (Karmeliterstraße 1 - am Promenadeplatz)

mehr lesen...

Am Freitag, 16. November 2018, 17.00 Uhr in der IG Feuerwache, Ganghoferstraße 41

mehr lesen...