Aktuelles

Viel mehr als Tanz und Dirndl

© Trachtenjugend Isargau

Die Galerie 90 zeigt Einblicke ins bayerische Brauchtum im Zeitraum 20. Mai bis 31. Oktober 2019.

100 Jahre Tradition: Der 1919 gegründeten Trachtenjugend Isargau gehören alle Kinder der Münchner Trachtenvereine an. Ihr Motto lautet „Sitt‘ und Tracht der Alten wollen wir erhalten“. Also gibt die Isargaujugend weiter, was ihre Kultur ausmacht. Sie tragen stolz die echte bayerische Tracht und pflegen Tänze wie den Schuhplattler. Auch viele andere Bräuche gehören zum Jahreskreis. Doch das ist noch lange nicht alles.
Die Jugendarbeit besteht auch aus Zeltlagern, Ausflügen oder Zusammensein – zum Tanzen, Essen oder einfach Lustigsein. Der Spaß steht immer ganz weit vorn. Das zeigt die Isargaujugend in dieser Ausstellung, die die Höhepunkte und Erlebnisse eines Jahres in der Trachtenjugend darstellt. Und natürlich darf auch die echte Tracht nicht fehlen!

Seit 1990 gibt es die Galerie 90 in der Geschäftsstelle des Kreisjugendring München-Stadt. Seit mehr als 25 Jahren zeigt sie die vielfältigen Facetten der Kinder- und Jugendarbeit und greift aktuelle gesellschaftliche Trends und Themen auf. Die Galerie 90 bietet vor allem Kindern und Jugendlichen eine Plattform für ihre Sichtweise.


Ausstellungsort und -dauer
Galerie 90, Geschäftsstelle des KJR München-Stadt, Paul-Heyse-Str. 22, U4/U5 bis Theresienwiese. Die Galerie 90 befindet sich im 1. und 4. Stock, sie ist Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 17 Uhr (freitags bis 16 Uhr) geöffnet. Die Ausstellung ist bis zum 31. Oktober 2019 zu sehen. Der Eintritt ist frei.


Kontakt und Information
Zur Ausstellung: Tanja Seiderer, E-Mail: tanja.seiderer(at)isargau.de, www.isargau.bayern

Zur Galerie 90:
Erika Hennig, E-Mail: galerie90(at)kjr-m.de 

Auch interessant:

Mini-München, die Spielstadt für Kinder in den Ferien, Von 27. Juli bis 14. August, wäre als Großveranstaltung dieses Jahr ausgefallen. Die Spielstadt...

mehr lesen...

Dieses Jahr trauen wir uns auf Sommer.dok am 14. und 15. Juli, trotz allem einen positiven Blick in die Zukunft zu werfen.

mehr lesen...

Am 10. Juli 2020 von 14.45 bis 16 Uhr haben interessierte Kinder und Jugendliche die Gelegenheit, ihre Anliegen bei der virtuellen Konferenz für ein...

mehr lesen...