Aktuelles

Rumfi steht Kopf

Die Welt mal aus einer anderen Perspektive betrachten? Das geht ganz leicht mit einem Kopfstandhocker - das haben die Kinder vom Rumfordschlössl getestet und für gut befunden!

Möglich gemacht hat dies Kilian Trenkle, ein im Allgäu verwurzelter Grafiker, Tüftler und Yoga-Lehrer, der den Kopfstandhocker FeetUp® aus Birkenholz designt hat.

Gemeinsam mit Patrick Broome, ebenfalls Yoga-Lehrer, liegt ihm die Förderung, insbesondere die Gesundheit von Kindern am Herzen.

Deshalb war es ihm eine Freude, 21 Kopfstandhocker für Einrichtungen des Kreisjugendring München-Stadt zu spenden. Die Übergabe fand im Natur- und Kulturtreff Rumfordschlössl statt.

Kilian und Patrick wünschen dem Kreisjugendring weiterhin viel Erfolg und ermuntern die Kinder und auch die Pädagoginnen und Pädagogen, einfach öfter im positiven Sinne mal „Kopf zu stehen“.

Auch interessant:

Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit sind für Kinder und Jugendliche wichtige Voraussetzungen, damit sie sich gute Ausgangsbedingungen für ein...

mehr lesen...

Am Freitag, den 15.12.2017 feiert das Café Netzwerk sein 20-jähriges Bestehen.

mehr lesen...

Seit November läuft die Bewerbung, am 15. Januar ist Stichtag: Bis dahin können sich Münchner Newcomer-Bands zum Live-Musik-Wettbewerb „muc-king 2018“...

mehr lesen...