Aktuelles

Ich bin anders als du denkst!

Das Aktionsbündnis „Wir sind die Zukunft“ (Münchner Trichter, Fachforum Freizeitstätten und Kreisjugendring München-Stadt) plant für 2018 eine Fotoaktion zum Thema Stereotype, Vorurteile und Zuschreibungen.

Kinder und Jugendliche beschriften ein Blatt mit einer Aussage, die ein Vorurteil/Stereotyp widerlegt, mit dem sie konfrontiert sind. Sie halten sich das Blatt vor das Gesicht und lassen sich damit fotografieren.

Die Bilder werden auf www.ichbinandersalsdudenkst.net gestellt und sollen aufzeigen, mit welchen Vorurteilen junge Menschen in ihrem Alltag konfrontiert werden. Daneben wird es die Bilder auf Planen, Postkarten und in einem Fotokalender geben. Im Herbst, voraussichtlich am 16. November, dem Internationalen Tag der Toleranz, ist eine Diskussionsveranstaltung mit jungen Menschen, Politik und Stadtverwaltung geplant.

Die Aktion läuft bis 2. Oktober, in dieser Zeit können laufend Fotos geschickt werden.

Auch interessant:

Am Dienstag, 2. April 2019 von 9:30 bis 13:00 Uhr geht es in der Katholischen Stiftungshochschule München (Preysingstr. 83, Gebäude J/EG) um junge...

mehr lesen...

Das Ausstellungskonzept LINIEN UND LÜGEN von der Künstlergruppe caduta sassi ist von 31. März bis 07. April im Köşk zu sehen.

Vernissage: 30. März ab...

mehr lesen...

WIR SIND DIE ZUKUNFT lädt zum Fachtag "Strukturprinzipien der Offenen Kinder- und Jugendarbeit: Spielräume in Prozessen der Subjektbildung" am 21....

mehr lesen...