Aktuelles

Honorarkräfte für Lerngruppen gesucht

Wer Freude am Unterrichten hat und dabei gern neue Wege gehen möchte, ist genau richtig bei der Servicestelle Berufsbezogene Jugendarbeit des KJR.
Schulstoff der Fächer Mathematik, Deutsch und Englisch ab der 7. Klasse Mittelschule wird hier ohne Druck, aber mit viel Engagement vermittelt.

Dringend gesucht werden dafür zuverlässige Honorarkräfte, die kleine Lerngruppen mit 4 bis 5 Teilnehmenden ein Schuljahr lang begleiten, motivieren und unterstützen.

Bei der abwechslungsreichen Tätigkeit können eigene (Lern-)Erfahrungen eingebracht und unterschiedliche Lernmethoden eingesetzt werden.

Lernmaterial ist ausreichend vorhanden.

Die Lerngruppen finden wöchentlich statt und dauern jeweils 2,5 Stunden, davon sind 2 Stunden Lernhilfe und 30 Minuten Vorbereitung.

Das Honorar beträgt 16 Euro pro Stunde und ist im Rahmen der Übungsleiterpauschale bis 2400 Euro steuerfrei.

Die Lerngruppen gibt es in KJR-Freizeitstätten in verschiedenen Stadtteilen.

Die Jugendlichen entscheiden sich selbst, an den Gruppen teilzunehmen, es besteht kein Druck vonseiten der Eltern oder Lehrkräfte.

Servicestelle Berufsbezogene Jugendarbeit des KJR organisiert schon seit über 15 Jahren Lernhilfen für Jugendliche, die die Mittelschule ab der 7. Klasse besuchen.

Interessierte melden sich bitte bei der Servicestelle unter Tel. 51 41 06 87

Auch interessant:

Vom 20. auf den 21. April 2018 können Kinder in Begleitung Erwachsener (Erziehungsberechtigter) eine ganze Nacht im Deutschen Museum verbringen!

mehr lesen...

Am 8. März ist der Internationale Frauentag. Und für Mädchen und junge Frauen macht sich der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) schon lange stark....

mehr lesen...

Seit Mittwoch, den 14. Februar sind die Tickets für das OBEN OHNE Open Air 2018 erhältlich. In diesem Jahr feiert das Open Air der Kreisjugendringe...

mehr lesen...