Aktuelles

Ausstellung im Köşk: Zusammen

Eine Gruppenausstellung mit Malerei, Installation und Fotografie von Kalina Gradevas, Emilien Lorenzs, Anna Pfanzelts, Pavel Sinevs, Odilia Schröters, Matthias Roths, Miriam Ferstls, Boris Storzs und Ingrid Dorners ist von 18. bis 27. Januar 2019 im Köşk zu sehen.
Vernissage: 17. Januar 2019 ab 19 Uhr

Das Projekt „Zusammen” ist eine Gruppenausstellung von Kunstschaffenden, die einen Teil ihrer Einnahmen aus dem Verkauf ihrer Kunstwerke an Jugendliche eines Waisenhauses in Varna, Bulgarien spenden möchten, damit sie eine Kulturreise nach Sofia unternehmen können.

Die Kunst stellt den Geist, die Gedanken, den Glauben und den Charakter einer
Gesellschaft dar. Durch Kunst und Kultur wird eine Gesellschaft zusammengehalten.

Die neun Künstlerinnen und Künstler kommen aus drei europäischen Ländern: Frankreich, Bulgarien und Deutschland. Sie verbindet der Wunsch, den Waisenkindern zu helfen und ein Vorbild für Gemeinschaft und Nächstenliebe zu sein.

Die Ausstellung „Zusammen“ ist vom 18. bis 27. Januar 2019 im Köşk zu sehen.
Die Vernissage findet am 17. Januar um 19 Uhr statt.

Der Eintritt ist frei.

Dauer der Ausstellung: 18. bis 27. Januar 2019

Öffnungszeiten: Mi /Di/Do 18 bis 20 Uhr
Fr/Sa /So 16 bis 20 Uhr

Auch interessant:

Sexismus ist spätestens seit der #MeToo-Debatte 2017 ein größeres Thema denn je. Dass Rap-Musik nicht unbedingt immer als schwulen-freundlich gilt,...

mehr lesen...

Am Montag, den 21. Oktober befasst sich der Fachtag "Boden findet Stadt" im Ökologischen Bildungszentrum München von 9.30 bis 16 Uhr mit Aktionsideen...

mehr lesen...

Von 9. bis 13. Oktober 2019 findet unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dieter Reiter der Internationale Spiel(mobil)kongress in München...

mehr lesen...