Aktuelles

#ausspekuliert

Die Demo für bezahlbaren Wohnraum und gegen soziale Ausgrenzung findet am Samstag, den 15. September statt und startet ab 14 Uhr am Mariahilfplatz.
17 Uhr: Abschluss am Geschwister-Scholl-Platz

Die Bürger der Stadt schließen sich zusammen und werden aktiv.
Aktiv gegen die zügellose Gier der Investoren, gegen Gesetze, die Steilvorlagen für Entmietung sind und dadurch Mieter zu Spekulationsobjekten machen.
Aktiv gegen verantwortungslose Politikerinnen und Politiker, die auf allen Ebenen tatenlos zuzuschauen scheinen – Für eine bunte Stadt, eine lebenswerte Heimat.

Bezahlbarer Wohnraum geht jeden an!

Kommt zahlreich zur Demo am Samstag, 15. September in München!

    14:00 Uhr Start Mariahilfplatz
    14:30 Uhr Demobeginn
    17:00 Uhr Abschluss Siegestor

Abschlusskundgebung
mit
Main Concept
Roger (Blumentopf)
Raggabund
G.Rag & die Landlergschwister
Lisaholic
Ecco Meineke
Münchner Kneipenchor
EinsHoch6

Auch interessant:

WIR SIND DIE ZUKUNFT lädt zum Fachtag "Strukturprinzipien der Offenen Kinder- und Jugendarbeit: Spielräume in Prozessen der Subjektbildung" am 21....

mehr lesen...

Dauerperformance von „Girl to Guerilla – das Theaterkollektiv“ ist von 01. bis 03. März im Köşk (Schrenkstr. 8) zu sehen.

mehr lesen...

Fotos von Moritz Holfelder aus den Serien vagues wellen waves // Brücke überm Kopf sind von 2. bis 10. März in der Färberei zu sehen.
Vernissage: 1....

mehr lesen...