• Erfahren Sie mehr...

Positionen

Aktuelle (jugend-)politische Themen beeinflussen die Arbeit in den Jugendverbänden und Einrichtungen des Kreisjugendring München-Stadt. Mit den „KJR-POSITIONEN“ bezieht der Vorstand Stellung zu Themen, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene relevant sind.

Der KJR fordert den sofortigen Abbau der Hürden zur Aufnahme einer Ausbildung oder einer Beschäftigung für Geflüchtete. Zudem ruft er das Bayerische...

mehr lesen...

In einem gemeinsamen Prozess mit Vorstand und Beschäftigten hat der Kreisjugendring München-Stadt ein umfangreiches Positionspapier zur Kooperation...

mehr lesen...

Aktuelle KJR-Position zur Situation von Flüchtlingen veröffentlicht.

mehr lesen...

Vom KJR-Vorstand am 24.02.2015 beschlossen:

mehr lesen...

Der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) sieht eklatante Mängel bei der Struktur und der finanziellen Ausstattung der Gebundenen Ganztagsschule in...

mehr lesen...

Aktuelle KJR-Position veröffentlicht und zur Diskussion gestellt.

Positionspapier: Fehlgeschlagen! - Die Vorschläge zur Bekämpfung der Kinderarmut

mehr lesen...

Aktuelle KJR-Position veröffentlicht und zur Diskussion gestellt.

 

Positionspapier: Freiwilligendienst statt Pflichtdienst

(vom KJR-Vorstand...

mehr lesen...

Aktuelle KJR-Position veröffentlicht und zur Diskussion gestellt.

 

Positionspapier: Die Bologna-Reform der Hochschulen ist gescheitert

(vom...

mehr lesen...
  • Kindern und Jugendlichen Spiel und Bewegung ermöglichen

    PDF (94 KB)

    (vom KJR-Vorstand beschlossen am 13. Dezember 2007)

  • Auswirkungen der Föderalismusreform auf die Kinder- und
    Jugendhilfe

    PDF (48 KB)

    (Brief an die Münchner Bundestagsabgeordneten vom 27. Juni 2006)

  • Förderung, Integration und Chancengleichheit statt
    Haudrauf-Pädagogik

    PDF (87 KB)

    (vom KJR-Vorstand beschlossen am 23. Mai 2006)

  • KJR gegen Rechtsradikalismus in München - Jugendliche für die
    Demokratie gewinnen

    PDF (51 KB)

    (vom KJR-Vorstand beschlossen am 12. Mai 2005)

  • KJR gegen MVV-Tariferhöhungen: Sie belasten besonders junge
    Menschen und Familien

    PDF (54 KB)

    (vom KJR-Vorstand beschlossen am 17. März 2005)

  • KJR München-Stadt gegen Einführung von Studiengebühren:
    Studium darf nicht von der Finanzsituation der Eltern abhängen
     

    (vom KJR-Vorstand beschlossen am 8. März 2005)

  • Benachteiligte Jugendliche und Hartz IV - Der Schwerpunkt muss
    auf Fördern liegen

    PDF (63 KB)

    (vom KJR-Vorstand beschlossen am 20. Januar 2005)

  • Multikultur ist eine Realität - keine Illusion

    PDF (42 KB)

    (vom KJR-Vorstand beschlossen am 7. Dezember 2004)