1. KJR-Fußballcup

Mit großer Begeisterung wurde der 1. KJR-Fußball-Cup der Münchner Freizeitstätten an zwei Tagen im Juli 2007 ausgetragen.


Pokale beginnen Wanderschaft in Neuhausen

Am 7. und 8. Juli 2007 konnten sich die Jugendlichen in den Altersgruppen „Unter13“ und „Unter16“ messen. Mit dabei waren insgesamt 19 Mannschaften aus 12 Freizeitstätten: KJT Moosach, Come In, Kinderhaus Wolkerweg, JT Neuaubing, ASP Hasenbergl, aqu@rium, MKJZ Westend, Bauwagen an der Schäferwiese, Freizeitstätte Hirschgarten, Mobiles Angebot an der Mettenstraße, ´s Fredl und JT Neuhausen. 

Den Sieger des U16-Turniers machten zwei Mannschaften aus Neuhausen, „Inter Hirschgarten“ aus der Freizeitstätte Hirschgarten und die „Neuhausener Kickers“ aus dem Jugendtreff Neuhausen - die übrigens das Viertelfinale mit zwei Spielern weniger bestreiten mussten, da die restlichen Spieler nicht rechtzeitig von der Mittagspause zurückkamen - unter sich aus. In einem hochklassigen und an Dramatik kaum zu überbietendem Endspiel siegte schließlich der Jugendtreff Neuhausen durch ein glückliches Tor in der letzten Spielminute mit 2:1. Im kleinen Finale um Platz drei setzte sich „MKJZ United Westend“ gegen die Mannschaft „Lu´s Saraybahce“ von der Schäferwiese mit 5:3 durch. 

Um den Wanderpokal der U13 kämpften im Finale die Mannschaften „N.A. West aus dem Jugendtreff Neuaubing und der Lokalmatador „SC Haneberger“ aus dem Jugendtreff Neuhausen. Die Heimmannschaft, die mit zwei stark aufspielenden Nachwuchsspielern vom FC Bayern antrat, dominierte auch das Endspiel und siegte souverän mit 6:1. Im Spiel um Platz drei setzte sich die Überraschungsmannschaft, die „Lu´s Player Kids“ von der Schäferwiese, die als jüngste Mannschaft im Viertelfinale den haushohen Turnierfavoriten „Hirschgarten Youngsters“ eliminierte, gegen die „MKJZ DWK 7“ aus dem Multikulturellem Jugendzentrum Westend mit 4:1 durch. Die „Lu´s Players Kids“ feierten ihren dritten Platz feuchtfröhlich mit einer Wasserdusche für ihre Betreuerin Luana P. Magalhaes.   

Mit nur zwei gelben Karten war das Turnier sehr fair und von einer tollen Stimmung getragen. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und das gute Wetter am Wochenende sorgten dafür, dass alle Kinder und Jugendlichen ihren Spaß hatten. 

Viktor Wahlandt, JT Neuhausen, KJR