Ferienlager am Walchensee

 

Das integrative Sport- und Erlebniscamp des KJR gibt es für zwei Altersgruppen - 8 bis 12 Jahre und 11 bis 15 Jahre -, so dass ein altersgerechtes Angebot gewährleistet ist. 

Bis zu 120 Kinder und Jugendliche können auf dem Camp-Areal direkt am Walchensee eine unvergesslich schöne Woche erleben. Betreut werden sie von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedenen KJR-Einrichtungen.

Die Anlage bietet neben komfortablen Schlaf- und Gruppenräumen ein sagenhaftes Freizeitangebot für Sportbegeisterte: Schlauchbootfahren auf der Isar, Mountainbiken, Höhlenexpeditionen, Floßbau, Baumklettern, Schwimmen und viele andere Outdoor-Sportarten werden angeboten und von professionellen Trainern und Trainerinnen betreut.

Ökopädagogische Maßnamen und diverse Bastel- und Spielangebote sorgen für eine sehr abwechslungsreiche Woche.

Das Ferienangebot ist inklusiv gestaltet, so dass Kinder und Jugendliche mit Behinderung(en) herzlich willkommen sind. Es werden Assistenzen von der KJR-Fachstelle für Inklusion erleben - begegnen - solidarisieren (ebs) zur Verfügung gestellt, die den Kindern während der Freizeit bei allen Aktivitäten unterstützend zur Seite stehen.

Weitere Informationen zu den Ferienlagern am Walchensee gibt’s im Tchaka.

Kontakt

Tchaka Erlebnispädagogisches Zentrum
des Kreisjugendring München-Stadt
Haus der Jugendarbeit
Rupprechtstr. 29 /3. Etg.
80636 München

E-Mail: tchaka(at)kjr-m.de
Homepage: www.tchaka.de

Ansprechpartner:

Björn Röhrle
Tel. 1216 3888 oder 1278 9566
Fax 1278 9567
Mobil: 0172 893 33 97