Aktuelles

Fachgespräch: Mädchen* nehmen sich Raum

Mädchen* im Diskurs. Fachgespräch zum Thema "Mädchen* nehmen sich Raum!" am 27. Juni 2017 von 9.30 bis 13.15 Uhr in der Geschäftsstelle des Kreisjugendring München-Stadt.

Mädchenarbeit steht heute vor vielfältigen Herausforderungen: Mädchen* brauchen homogene Mädchenangebote und -zimmer in den Jugendtreffs, um einen geschützten Freiraum zu haben. Es gilt Methoden zu entwickeln, diese homogenen Räume auch für transidente und intergeschlechtliche Mädchen* zu öffnen. Ebenso ist es wichtig, dass Mädchenarbeit in koedukativen Angeboten einen hohen Stellenwert hat. Ein Bereich sind die neuen Medien, wofür das Gender-Onlinemagazin „MeinTestgelände.de“ ein gutes Beispiel ist.

Programm:
09:30 Uhr Begrüßung
09:45 Uhr Mädchenarbeit – ein alter Hut? Aktuelle Transformationen
                  
Dr. Ines Pohlkamp (Gender Institut Bremen)
10:45 Uhr Fragen, Diskussion
11:15 Uhr Pause
11:30 Uhr Es gibt viele Wege zur mädchengerechten Jugendarbeit – Koedukation und neue
                  
Medien als Orte für Mädchen*
                  Dr. Claudia Wallner (MeinTestgelände.de)
12:30 Uhr Fragen, Diskussion
13:00 Uhr Resümee – Bedeutung für die Praxis der Mädchenarbeit
13:15 Uhr Ende des Fachgesprächs

Anmeldung bis 21.06.17 an Monika Wenzig, m.wenzig(at)kjr-m.de. Kollegen sind willkommen. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.

Tagungsort:
Geschäftsstelle Kreisjugendring München-Stadt
Paul-Heyse-Str. 22, 80336 München

* Das Symbol des Sterns wird Gender-Sternchen, Gender Star oder Asterisk genannt. Der * kann an Substantive, wie z.B. Frauen* oder Männer* angefügt werden. Er macht Geschlechtervielfalt sichtbar und benennt damit neben Frauen und Männern u. a. auch Trans- und Inter-Personen sowie Menschen unterschiedlichster Geschlechtsidentitäten. Der Stern mit seinen Strahlen symbolisiert vielfältige Geschlechtsidentitäten.

 

 

Auch interessant:

Münchner Jugendbefragung 2016 - Und was passiert jetzt? - Am Donnerstag, 27. Juli 2017 von 12.30 bis 16.30 Uhr in der IMAL-Halle im Kreativquartier...

mehr lesen...

Am Freitag, den 07.07.2017 feiert das Spielhaus Sophienstraße sein 70-jähriges Bestehen.

mehr lesen...

Am 4. und 5. Juli auf dem Königsplatz: Jugend organisiert historisch politische Bildung selbst und lädt Jugend ein mitzumachen.

mehr lesen...